Immer sonntags 15 Uhr

09.02.2021

Gedenkläuten für die Covid-19-Opfer und ihre Zugehörigen

"Es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen, aber meine Gnade soll nicht von dir weichen, und der Bund meines Friedens soll nicht hinfallen, spricht der HERR, dein Erbarmer. (Jesaja 54,10)

Vom 14. Februar bis 18. April 2021 werden im Kirchenkreis Halberstadt immer sonntags 15 Uhr die Kirchenglocken im Gedenken an die Opfer der Corona-Pandemie geläutet. Auch die Gemeinden im Pfarrbereich Thale beteiligen sich daran.

Klinikseelsorger Pfr. Matthias Zentner berichtet aus seiner Arbeit: „In den Gesprächen der letzten Wochen und in den Sterbebegleitungen der letzten Tage musste ich hören und erleben, dass es immer mehr Menschen gibt, die den Kampf gegen das Virus nicht gewinnen. Das ist für sich genommen schon traurig. Mein Eindruck ist auch, dass die Trauerbegleitung nur bedingt gelingt: Trauerfeiern dürfen nur im engsten Familien- und Freundeskreis stattfinden; das anschließendes Zusammenkommen der Trauernden bei einer stärkenden Tasse Kaffee und beim tröstlichen Austausch von Erinnerungen ist auch kaum möglich. Und: ich habe den Eindruck, dass vielen von uns die Pandemie zu schaffen macht, weil so Vieles eine seelische Herausforderung darstellt.“

Das Gedenkläuten soll ein Zeichen setzen. Über die Ortsgrenzen hinweg verbinden sich Gemeinden im Kirchenkreis und erinnern gemeinsam an die Verstorbenen und ihre trauernden Zugehörigen. Wer mag, kann zum Geläut auch eine Kerze entzünden und ins Fenster oder auf den Balkon stellen. Außerdem gibt es ein kleines Gebetsformular.

Bitte geben Sie auch weiter, dass die Klinikseelsorgenden nach wie vor Seelsorge-Besuche im Krankenhaus machen können und dass dies auch auf den Infektions- und Intensivstationen erlaubt ist: gern besuchen sie auch Ihre Angehörigen und geben einen Gruß persönlich weiter.

Klinikum Wernigerode: Pfarrerin Ulrike Hackbeil, 03943 611381
Klinikum Halberstadt: Pfarrerin Dr. Saskia Lieske, 0176 34506059
Lungenklinik Ballenstedt: Pfarrerin Renate Rath, 039483 70118
Psychiatrie Neinstedt: Pfarrerin Christiane Scholze-Wendt, 03947 99307
Klinikum Quedlinburg: Pfarrer Matthias Zentner, 03946 9091808

Pfrn. Saskia Lieske


Einladung zum Gedenkläuten